Erfolgreiche Lehrabschlüsse in der SRFT

Am Dienstagabend fand im Spital Wattwil die Abschlussfeier der Auszubildenden der Spitalregion Fürstenland Toggenburg statt. 15 junge Erwachsene durften ins Berufsleben entlassen werden.

Das Verwirklichen von Träumen stand am Dienstagabend im Zentrum der Lehrabschlussfeier im Spital Wattwil. 15 Auszubildende der SRFT wählten aus Anlass ihres erfolgreichen Abschlusses dazu passend ein Zitat von Walt Disney zum Leitmotto: „Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen.“ In Anwesenheit ihrer Familie, Freunde, Arbeitskolleginnen und Ausbildnerinnen nahmen die jungen Menschen erfreut ihre Zeugnisse entgegen. Stephanie Zimmermann, Leiterin Ausbildung SRFT und Ausbildungsverantwortliche Spital Wattwil, durfte sichtlich stolz den Notendurchschnitt von 5,0 aller Zeugnisse verkünden. Sie wies zudem darauf hin, dass einige der Lehrabgängerinnen und Lehrabgänger in der SRFT bleiben, während sich andere entschieden haben, den nächsten Schritt ihres Bildungsweges zu gehen und das Studium der Pflegefachfrau HF oder der Hebamme FH anzutreten.

Verschiedene Berufsfelder

Nadja de Tomasi, Ausbildungsbeauftragte Spital Wil, nutzte die Gelegenheit, sich in ihren Abschiedsworten an die Auszubildenden auf das Motto zu beziehen. Denn es brauche Mut, Träume zu verwirklichen. „Hinter diesem Mut, den ihr bei Ausbildungsbeginn gefasst habt, steckt Motivation und Ansporn. Dies habt ihr in den vergangenen drei Jahren bewiesen“, sagte sie. Sie entliess die jungen Erwachsenen zuversichtlich in eine interessante Berufswelt. Ihre Wege werden unterschiedlich sein, so unterschiedlich wie ihre Lehrabschlüsse. Unter den 15 in der SRFT abschliessenden Auszubildenden sind acht Fachfrauengesundheit, ein Fachmann Gesundheit, eine Fachfrau Gesundheit mit BMS, zwei Köche und drei Absolventinnen des Praxisjahres Fachmatura Gesundheit.

Musikalisch umrahmt wurde der feierliche Anlass im neuen Konferenzraum des Spitals Wattwil würdig durch Fabio Mosimann und Remy Benoit.

Sie sind stolz auf den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung in der SRFT (von links): Fabienne Fust (FaGe, Wattwil), Sarina Koller (Praxisjahr Fachmatura Gesundheit, Wil), Kaleb Dan Bösch (Koch, Wattwil), Eva Nietlispach (FaGe, Wil), Joel Bahar (Fachmann Gesundheit, Wil), Tina Jelinek (FaGe, Wil), Ladina Keller (FaGe, Wil), Heidi Widmer (FaGe, Wattwil), Elena Sperger (Praxisjahr Fachmatura Gesundheit, Wil), Belinda Frei (FaGe mit BMS, Wattwil), Lea Schmucki (FaGe, Wil), Melanie Kuratli (FaGe, Wattwil), Chiara Eichenberger (FaGe, Wattwil). Auf dem Bild fehlen Enthusha Vijayakumar (Praxisjahr Fachmatura Gesundheit, Wattwil) und Roger Schmid (Koch, Wil).