Schulter und Ellbogen

Das Schultergelenk ist das beweglichste Gelenk unseres Körpers. Es ist zusammen mit dem Ellbogengelenk permanent im Einsatz, weshalb es einem gewissen Verschleiss unterliegt. Je nach Veranlagung können Sehnenschäden oder Arthrose Spätfolgen dieses Verschleisses sein. Darüber hinaus kann das harmonisch abgestimmte Zusammenspiel von Sehnen, Muskeln und Bändern auch durch einen Unfall gestört werden. Damit erhöht sich die Gefahr von Wiederholungen, insbesondere bei jungen Patienten.

In unserer Sprechstunde bieten wir eine umfassende Abklärung und Behandlung von Schulter- und Ellbogenproblemen bei Patienten aller Altersklassen. Bei Bedarf leiten wir weitere Abklärungen ein, welche wir zeitnah durchführen können.

Die Physiotherapie hat einen wichtigen Stellenwert bei der Behandlung von Schulterproblemen. Durch einen regelmässigen Austausch mit unseren Physiotherapeuten ist vor allem auch nach Operationen eine Nachbehandlung sichergestellt. In Fällen von Tumorerkrankungen oder sehr komplexen Schulter- oder Ellbogenproblemen arbeiten wir eng mit unserem Netzwerkspital Kantonsspital St.Gallen zusammen.