Weitere Informationen zum Thema Alkohol

Die meisten Menschen in der Schweiz geniessen Alkohol in unproblematischer Weise. Ein Gläschen Wein zum Abendessen, ein Bier nach Feierabend, ein Cocktail am lauen Sommerabend: Dies muss nicht gleich bedenklich sein. Jede fünfte Person in der Schweiz trinkt jedoch zu viel oder zu oft. Gemäss Bundesamt für Gesundheit sind mehr als 250000 Personen alkoholabhängig. Über 1600 Personen im Alter zwischen 15 und 74 Jahren sterben jedes Jahr an den Folgen des Alkoholkonsums. Alkoholmissbrauch verursacht nicht nur hohe Kosten durch das Schädigen der Gesundheit, er richtet auch Schaden im zwischenmenschlichen Bereich an: Das soziale Umfeld eines Betroffenen leidet enorm, Freundschaften und Familien können zerstört werden.