Bauprojekte

Die Spitalregion Fürstenland Toggenburg führt zur Zeit zwei grosse Bauprojekte durch, welche die Infrastruktur in den beiden Spitälern wesentlich verbessern. Das Spital Wattwil wird einer grundlegenden Erneuerung unterzogen und durch einen neuen Bettentrakt erweitert. Im Spital Wil schafft ein Neubau Platz für Büroräumlichkeiten und die gynäkologische Praxis. Der frei werdende Platz im heutigen Verwaltungstrakt wird zu einer neuen Notfallstation umgebaut.

Die Arbeiten finden an beiden Spitälern stets so statt, dass Patienten, Besucher und Mitarbeitende so wenig wie möglich davon tangiert werden. Ganz verhindern lässt sich dies nicht immer, dafür bittet die SRFT um Verständnis. Wir bauen für Sie und Ihre Kinder - damit die medizinische Versorgung auch in Zukunft wohnortnah und auf hohem medizinischem Niveau sichergestellt ist.