Die Operativen Fachbereiche am Spital Wattwil

Im Spital Wattwil werden keine Operationen durchgeführt. Diese konzentriert die SRFT am Standort Wil, wo drei Operationssäle und jederzeit Fachpersonal zur Verfügung steht. Ist eine Notfalloperation nötig, werden die Patientinnen und Patienten durch den Rettungsdienst nach Wil gebracht. 

Für nicht dringliche, frei wählbare Operationen reisen Patientinnen und Patienten selber ins Spital Wil. Der im Vorfeld stattfindende ambulante Voruntersuch inkl. Narkosegespräch, diagnostische Untersuchungen sowie die allfällige Nachbetreuung und Therapien können weiterhin im Spital Wattwil durchgeführt werden. Auch Sprechstunden der operativen Fachbereiche Chirurgie, Orthopädie, Gynäkologie und Urologie finden in Wattwil statt. Durch den sogenannten Liaisondienst können diese Fachbereiche bei Bedarf auch für die Behandlung von stationären Patientinnen und Patienten in Wattwil hinzugezogen werden.